:: Veranstaltungen

:: Die Zukunft der Energieeffizienz in Entwicklungs- und Schwellenländern

Datum: 25. - 26. April
Ort: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit / Repräsentanz in Berlin
Uhrzeit: ganztägig

Roadmap für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit
Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) diskutieren Experten aus Politik, Forschung und Wirtschaft bei der Energieeffizienz-Dialogveranstaltung "Die Zukunft der Energieeffizienz in Entwicklungs- und Schwellenländern" neue Ansätze und bringen Ihre Ideen für eine Energieeffizienz-Roadmap der deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit ein. Von der Berliner Energieagentur GmbH diskutiert Geschäftsführer Michael Geißler mit Experten der Energiebranche über Energieeffizienz in der Praxis: Strategien, Wirkungen, Projektansätze.
Wo steht die deutsche Entwicklungszusammenarbeit mit dem Thema Energieeffizienz, strategisch, konzeptionell und methodisch? Am ersten Veranstaltungstag steht ein „Mapping“ bestehender Ansätze im Mittelpunkt.
Welche Relevanz ordnen Politik, Forschung und Wirtschaft dem Thema Energieeffizienz in den kommenden Jahren zu? Der zweite Veranstaltungstag wird sich auf innovative Ansätze zur Förderung von Energieeffizienz in Entwicklungs- und Schwellenländern konzentrieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der GIZ.

:: B4E Business for the Environment Global Summit 2012

Datum: 22. - 23. Mai 2012
Ort: Energieforum und Radialsystem Berlin
Uhrzeit: 8:30 - 18:30 Uhr

"B4E Business for the Environment Global Summit 2012" ist eine jährliche globale Veranstaltung zur Zusammenführung von Wirtschaft, Regierungen und Internationalen Organisationen, um gemeinsam Wege zu intensivierter Nachhaltigkeit zu finden und politische Richtlinien zu definieren. Diese fließen dann in globale UN Prozesse wie z.B. dem Earth Summit in Rio ein.

Fokusthemen sind in diesem Jahr: städtische Infrastruktur, Energie, Nahrungsmitel & Landwirtschaft, Wasser, Transport und nachhaltiger Konsum. Im Rahmen des diesjährigen B4E wird außerdem der Startschuss für das 'Africa Sustainable Future Forum' gegeben, um gemeinsam mit Afrikanischen und Europäischen Regierungen, Internationalen Organisationen sowie Industrieunternehmen eine 'Roadmap for a Sustainable Africa' zu erstellen.

B4E wird international unterstützt durch WBCSD (World Business Council for Sustainable Development), UNDP (United Nations Development Program), Carbon Disclosure Project und The Climate Group, sowie von Econsense auf deutscher Ebene.

Alle detaillierten Informationen zu Programm und Registrierung finden Sie unter: www.b4esummit.com

Besucher der EESI-Website erhalten hier eine reduzierte Teilnahmegebühr von 480 Euro statt 590 Euro. Bitte 'Promotional Rate' auswählen und den Code 'b4ebe12b' einfügen.

:: Workshop: Erfolgsversprechende Energieeffizienz-Dienstleistung

Wie können neue Energieeffizienz-Dienstleistungen profitabel gestaltet und erfolgreich vermarktet werden? Und wie kann die Entwicklung des Marktes für
Energieeffizienz-Dienstleistungen in Deutschland und Europa beschleunigt werden?
Diese und weitere Fragen werden am 29. Februar 2012 auf dem Workshop der ASEW (Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU) in Berlin diskutiert. Weitere Informationen und Anmeldeformalitäten entnehmen Sie bitte der Einladung.

Das EU-Projekt „ChangeBest“ entwickelt und vermarktet seit 2009 Energiedienstleistungen, mit deren Hilfe Unternehmen und Privatkunden Energiekosten sparen. „ChangeBest“ möchte dazu beitragen, dass Energieunternehmen und Energiedienstleister verstärkt Energiedienstleistungen anbieten, die für Unternehmen und Endverbraucher eine effiziente Energienutzung ermöglichen. Entsprechend wurden in den letzten zwei Jahren 42 ChangeBest-Praxispartner in 16 verschiedenen Ländern dabei unterstützt, neue Energieeffizienz-Dienstleistungen zu entwickeln und im Markt zu testen.

24.01.2012

:: ESCO University 2012

Energiedienstleistungsunternehmen, sogenannte ESCOs, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung. In vielen Ländern befindet sich der ESCO Markt jedoch noch in der Anfangsphase. Aus diesem Grund findet im Rahmen der ESCO Europe Konferenz 2012 am 24. Januar 2012 die „ESCO University 2012“ in London statt.


Das halbtätige Seminar hat als Ziel, einen Einblick in die Rolle der ESCOs für die Erhöhung der Energieeffizienz und Energiekosteneinsparung zu geben.

BEA-Projektleiterin Susanne Berger und Jan W. Bleyl von der Grazer Energieagentur (GEA) werden das Seminar durchführen. Beide Referenten verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des ESCOs, sowohl in Hinsicht auf öffentliche als auch auf private Gebäude.

Die „ESCO University 2012“ wird in Zusammenarbeit mit dem EU-Projekt European Energy Service Initiative (EESI) organisiert. Das Seminar richtet sich an alle Firmen, Energieversorgungsunternehmen sowie Organisationen mit Interesse am ESCO Markt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie das Anmeldungsformular finden Sie unter: www.esco-europe.eu
 

Termin:

24. Januar 2012 von 14:00 - 16:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Millennium Gloucester Hotel & Conference Centre
4 -18 Harrington Gardens
SW7 4LH London

Gebühr: 450,00 EUR

:: ESC-Workshop: Energieeffizienz durch Energiedienstleistungen in Krankenhäusern

ESC-Workshop: Energieeffizienz durch Energiedienstleistungen in Krankenhäusern

Gemeinsam mit der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) und in Kooperation mit dem brandenburgischen Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz veranstaltet die Berliner Energieagentur am 20. Oktober 2011 einen Fachworkshop zum Thema Energieeffizienz in Krankenhäusern. Der Workshop richtet sich vor allem an Verwaltungsdirektoren und Technischen Leiter von Krankenhäusern und wird einen kompakten und praxisnahen Überblick über technischen Möglichkeiten für Energieeffizienz in Krankenhäusern liefern sowie Vorteile und Praxis-Beispiele von Energiedienstleistungen aufzeigen. Eröffnet wird der Workshop von der brandenburgischen Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Anita Tack. Der Workshop findet im Ernst-von-Bergmann Klinikum in Potsdam statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Für eine Anmeldung senden Sie uns bitte eine Mail.

18.05.2011
Neue Modelle im Energiespar-Contracting –
Klimaschutz und Kostensenkung für öffentliche Gebäude

EESI-Veranstaltung auf den Berliner Energietagen
Das Energiespar-Contracting (ESC) stellt seit über 15 Jahren ein wirksames Instrument zur Umsetzung von Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden dar und ist dabei viel mehr als ein Finanzierungsinstrument für Einspar-Investitionen. Die vielfältige Anwendbarkeit wird anhand von Praxisbeispielen dargestellt.

Programm der Veranstaltung

15.03.2011
Energiespar-Contracting – zukunftsorientierte Lösungen für Energieeffizienz in Kommunen

Informationsworkshop der eza! und der Berliner Energieagentur.
In vielen Gemeinden, Städten und Landkreisen im Allgäu bleibt eine Vielzahl von Energieeinsparpotenzia-len in kommunalen Gebäuden ungenutzt. Die Kosten für Strom und Wärme steigen stetig und nachhaltige Kostensenkungen sind oft nur durch größere Investitionen zu realisieren. Für diese fehlen jedoch oft die Mittel. Die Lösung hierfür kann das  Energiespar-Contracting bieten.

Programm

02.11.2010
ESCO University auf der ESCO Europe
Die 2. ESCO University findet am Tag vor der ESCO Europe 2010 Konferenz in Lissabon statt. Die Berliner und die Grazer Energieagentur bieten Unternehmen, Behörden und anderen Einrichtungen einen kompetenten Einstieg in energieeffiziente Energiedienstleistungen wie dem Energiespar-Contracting.

Zur Anmeldung http://www.esco-europe.com/Default/ESCO_university_7246.aspx

27.09.2010
Energiespar-Contracting: Lösungen für kleine und mittlere Kommunen
Kommunaler Energie-Dialog Sachsen
Dresden

Weitere Informationen: www.saena.de

13.09.2010
European Energy Service Day in Brüssel
Fachkonferenz zum Thema Energiedienstleistungen.
Europapolitiker, Contractoren und Vertreter der Energieagenturen u.a. diskutieren über die Chancen von Contracting und die notwendigen Aktivitäten in den Regionen.
Im Rahmen der Veranstaltung findet auch die Verleihung des European Energy Service Awards statt.

Zum Konferenzprogramm und Anmeldeformular

21.06.2010
Energiespar-Contracting: Lösungen für kleine und mittlere Kommunen
Kommunaler Energie-Dialog Sachsen
Markranstädt

Weitere Informationen: www.saena.de

18.05.2010
Contracting Kongress für Kommunen
Energiesparmaßnahmen umsetzen mit Effizienzgarantie und externer Finanzierung - Kongress im Land informiert über Auswege aus dem Sanierungsstau bei öffentlichen Liegenschaften.
Stuttgart

Weitere Informationen: www.keabw.de